Schriftgröße:   normal | groß | größer
 
 

Neozoen – Gebietsfremde Tierarten in Nordostdeutschland

 

Tierische Neubürger 

 

Titel: Tierische Neubürger 

Länge:
Eine Produktion des RBB-Wissenschaftsmagazin OZON
Erstausstrahlung: 25.04.2007
Folgeausstrahlung: 3Sat, DW
Informationen zum Projekt:
Vorstellung einiger Neozoen (Nandu, Waschbär, Marderhund, Mink) und Darstellung von Forschungsprojekten über die Auswirkung der Einwanderer auf die regionale Fauna.
Im Havelländischen Luch: Methoden des Nachweises der Prädation von Gelegen seltener Bodenbrüter wie Kiebitz und Großtrappe; Mecklenburg-Vorpommern: Untersuchung zu Verbreitung, Nahrungsökologie und Verhalten des Marderhundes der Universität Rostock (Dipl. biol. Hinrich Zoller) und Untersuchung zur Ökologie und Biologie des Minks (Technische Universität Dresden, Dipl. ing. Norman Stier)

 

Neozoen