Schriftgröße:   normal | groß | größer
 
 

Wisent, Elch, Wildpferd und Auerochse als Landschaftspfleger

 

 Przewalskipferde

 

Titel: "Rückkehr der Urtiere - Wisent und Elch als Landschaftspfleger" 

Länge: 6:00
Eine Produktion des RBB-Wissenschaftsmagazin OZON
Erstausstrahlung: 18.10.2006
Folgeausstrahlung: „Urtiere als Landschaftspfleger in der Döberitzer Heide", 3 Sat - Nano (24.10.2006)
Informationen zum Projekt:
Informationen zur Erhaltung von Offenland auf Truppenübungsplätzen durch Großherbivoren; Forschung an Przewalskipferden im Semireservat Schorfheide-Liebenthal (Institut für Zoo- und Wildtierforschung e.V.), Elche auf dem Panzerschießplatz Dauban, Erhaltung von Offenland durch Wisente, Heckrinder und Hirsche in der Döberitzer Heide, im Naturschutzgebiet Falkenthaler Rieselfelder bzw. im Wildgehege Glauer Tal.